Stadt · Stadtkern erleben

Stadtkern erleben

Stadtentwicklung Heimsheim 2015

In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 16.11.2015 ging der Stadtplaner Herr Mezger vom Planungsbüro mquadrat nochmal kurz auf die einzelnen Projekte des Rahmenplan Stadtkern ein, die bereits bei der Bürgerversammlung im Juni 2015 der Bürgerschaft vorgestellt wurden.

Zusammenfassend schlug Herr Mezger vor, im kommenden Jahr den Antrag auf Aufnahme in das Landessanierungsprogramm zu stellen und bis dahin die entsprechenden planerischen Vorbereitungen für den Antrag zu treffen. Parllel dazu könnten die Projekte Schlossgarten und Lunapark begonnen werde.

Der Gemeinderat beschloss, entsprechend den Empfehlungen des Planers vorzugehen.

Projektbeschreibungen als PDF zum Download

STEP 1 „Unser Stadtkern –aktiv und lebendig“ Innenstadtentwicklung - Zwischeninformation

Auf der Basis der Bürgerbefragung vom November 2011 hat die aus Bürgerschaft, Gemeinderat und Verwaltung bestehende Steuerungsgruppe ein Entwicklungsstrategie- Konzept für "Heimsheim 2025" erarbeitet.

Dem Gemeinderat wurde das Strategiekonzept in der Gemeinderatssitzung am 21. Oktober 2013 vorgestellt. Insgesamt haben sich für die Zukunftsplanung zehn Handlungsfelder aufgetan.

Unter dem Motto "Unser Stadtkern - aktiv und lebendig" hat sich innerhalb des Stadtentwicklungsprozesses der Stadtkern selbst als ein zentrales Thema herausgestellt, so dass die Belebung und die Attraktivierung des Stadtkernes als Schwerpunkt des Konzeptes anzusehen ist.

Nach seinem Amtsantritt im Juli 2013 hat Bürgermeister Troll einen Städteplaner mit einer Bestandsanalyse des Stadtkerns zur Vorbereitung weiterer Planungen beauftragt. Diese wurde dem Gemeinderat bei seiner Klausurtagung im Januar 2014 vorgetragen und dort diskutiert.

In der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 28.04.2014 wurde die Bestandsanalyse und erste Gedanken zur Entwicklung der Stadtmitte der Bevölkerung präsentiert. Der Städteplaner wurde beauftragt die Bestandsanalyse fortzuführen und eine Rahmenplanung zu erarbeiten.

Um die Bevölkerung über die Entwicklungschancen unserer Stadt zu informieren und in den Entwicklungsprozess mit einzubeziehen, lud Bürgermeister Troll am 27.09.2014 zu einem öffentlichen Stadtspaziergang mit dem Städteplaner Herrn Mezger ein. Nahezu 50 Bürgerinnen und Bürger nahmen an dem Stadtspaziergang teil und brachten mit ihren Fragen, Anregungen und auch konstruktiv-kritischen Äußerungen ihr großes Interesse zur Innenstadtentwicklung zum Ausdruck.

Die aktuellen Zwischenergebnisse zur Rahmenplanung Stadtkern wurden dem Gemeinderat im Rahmen einer Sondersitzung im November 2014 vom Städteplaner vorgestellt und dort diskutiert.

Der Gemeinderat wird sich nun in seiner für Januar 2015 geplanten Klausurtagung nochmals intensiv mit den Planungsvorschlägen und deren möglichen Umsetzung beschäftigen.

Bürgermeister Troll hat angekündigt, im Frühjahr 2015 die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer Bürgerversammlung über den Stand der Überlegungen und Planungen zu informieren.

Bestandsanalyse und erste Planungen vorgestellt

Unter dem Motto "Unser Stadtkern - aktiv und lebendig" hat sich innerhalb des Stadtenwicklungsprozesses der Stadtkern selbst als ein zentrales Thema herausgestellt. In der Klausurtagung des Gemeinderats hat ein Stadtplaner bereits seine Bestandsanalyse vorgestellt. In der Gemeinderatssitzung am 28.04.2014 wurden diese Analysen und erste Gedanken zur Stadtmitte der Bevölkerung präsentiert.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: Präsentation

 
 
 
Stadt Heimsheim anrufen 07033 / 5357-0