Stadt · Fairtrade-Stadt Heimsheim
www.heimsheim.de

Stadt Heimsheim
Schlosshof 5
D-71296 Heimsheim

Telefon: 07033 5357-0
Telefax: 07033 5357-19
E-Mail: stadt@heimsheim.de

 

(zur Startseite | Originalseite)

Dieter Overath und 30 Jahre Fairtrade 

 

Dieter Overath gründete 1992 mit Hilfe von 10 Organisationen aus dem Bereich Entwicklungszusammenarbeit den Verein Transfair in Köln, heute Fairtrade Deutschland.

Faire Handelsbeziehungen und existenzsichernde Einkommen für Kleinbauernfamilien und lohnabhängige Arbeiterinnen und Arbeiter im Globalen Süden zu schaffen, das waren und sind die Ziele von Fairtrade. Für Dieter Overath sollte die Idee des fairen Handels nicht nur in EineWeltLäden und auf Kirchenbasaren - wie vor 1992 - zu finden sein, sondern auch in Supermärkten und Discountern. Heute sind die Discounter Lidl und Aldi die umsatzstärksten Verkäufer für faire Waren. Die Idee der Fairtrade Produkte hat die breite Bevölkerung erreicht. 2021 wurden in Deutschland Fairtrade Produkte im Wert von 2,1 Mrd. Euro verkauft.

Overath sieht durch Fairtrade die Chance, den jungen Menschen im Globalen Süden eine Perspektive für ihre Zukunft zu geben. So betreibt z.B. eine kolumbianische Kaffeekooperative jetzt Cafes in den Großstädten des Landes und bildet Baristas aus.

Im Mai 2022 hat Dieter Overath aus Altersgründen die Geschäftsführung von Fairtrade Deutschland abgegeben. Er hat viel erreicht für faire Handelsbeziehungen, jedoch werden die Herausforderungen in diesen schwierigen Zeiten nicht kleiner: Klimawandel, Covid und Krieg gefährden bereits erzielte Erfolge und erschweren weitere Schritte zu existenzsichernden Einkommen, nachhaltiger Landwirtschaft, Sicherung der Kinderrechte oder Geschlechtergerechtigkeit.

Liebe Verbraucherinnen und Verbraucher, setzen Sie sich mit Ihrem bewussten Einkauf von Fairtrade Produkten weiterhin für mehr Fairness im globalen Handel ein.

 

Tipp fürs Wochenende:

Sa. 23.07 / 14 - 18 Uhr / Ludwigsburg 

KLEIDERTAUSCH-PARTY@NATUR VISION FILMFESTIVAL

Zukunftsmarkt auf dem Arsenalplatz mit großer Open Air Leinwand ( Natur- und Tierfilme, die unter die Haut gehen)


Infoflyer Fairtrade Stadt Heimsheim

Berichte 2022:

Bericht Walk & Talk - Fairer Kaffee
Einladung Walk & Talk - Fairer Kaffee
Krämermarkt am 14.03.2022
Neujahrsgrüße

Berichte 2021:

Fairtrade und das Lieferkettengesetz
Weltfrauentag


Berichte 2020:

Jahresbericht
Adventszeit

Fairtrade Weihnachtsbäckerei
Heimsheim weiterhin Fairtrade Stadt - Presseartikel


Berichte 2019:

Weihnachtsmarkt
"Congo Calling"
5 Jahre Fairtrade Heimsheim
Bericht über Vortragsveranstaltung


Berichte 2018:

Jahresthema
Bericht Freitagstreff am 26.10.2018
Bericht zum Jahresthema

Bericht LKZ "Stadt behält ihr Fairtrade Siegel"

Heimsheim bleibt Fairtrade Stadt
Titelverlängerung Fairtrade Stadt Ernennungsurkunde

Bericht Stadtjournal Heimsheim/Mönsheim "Die lange Reise einer Jeans"

Vortrag „Jacke wie Hose – Wie nachhaltig ist unsere Kleidung?“
Bericht LKZ "Made in Bangladesh?"
Bericht Stadtjournal Heimsheim/Mönsheim "Frühjahrskrämermarkt auf dem Schlosshof"

Berichte 2017:

Zertifikat Teilnahme an SEZ Initiative Meine.Deine.Eine Welt 2017
Benachrichtigung Zertifikatsverleihung Meine.Deine.Eine Welt 2017
Bericht LKZ "Ein Treffpunkt für alle-gestaltet von vielen"
1.Freitagstreff für Alle

Faires Frühstück

Bundesministerin zu Besuch bei Fairtrade Heimsheim

Vortrag Gerd Oelsner "17 Nachhaltigkeitsziele der UN"

 

 
 
 
Stadt Heimsheim anrufen 07033 / 5357-0