Stadt · Fairtrade-Stadt Heimsheim


Die Heimsheimer Fairtrade-Steuergruppe 


Infoflyer Fairtrade Stadt Heimsheim
           Homepage Fairtradetown Heimsheim 

Die FAIRTRADE STEUERGRUPPE Heimsheim

wünscht allen Leserinnen und Lesern

ein gutes, gesundes, hoffnungsfrohes und erfreuliches Jahr 2024


Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen, die sich beim Weihnachtsmarkt an unserem Stand einfanden - sei´s zum Schauen, zum Sich-Austauschen oder auch zum Kaufen.

Im Angebot hatten wir fair produzierte und gehandelte Produkte aus dem Ein-Welt-Laden in Weil der Stadt. Außerdem waren Schülerinnen und Schülern der LUS mit ihrer Lehrerin Frau Eisenhardt am Stand, um ihre selbst hergestellten kleinen Besonderheiten zu verkaufen. Zudem bot die Gruppe Naretoi Kunsthandwerkliches aus Kenia an, mit dessen Erlös soziale Projekte in Kenia unterstützt werden.

Am Weihnachtsmarktstand

 
Unser Motto

Ein besonderes Anliegen war es uns dieses Mal, auf  die Produktionsbedingungen für den Kakao-Anbau aufmerksam zu machen. In Deutschland wird - besonders über die Weihnachtszeit – viel Schokolade gekauft und gegessen. Kaum jemand denkt dabei jedoch an die Tatsache, dass die Kakaobauern vor allem in Westafrika dafür einen hohen Preis zahlen. Kinderarbeit ist hier die Regel, weil die Kakaobauern zu arm sind, um Mitarbeiter zu bezahlen. Mit Hilfe von FAIRTRADE  kann hier ein Stück weit Einfluss genommen und Hilfe angeboten werden, indem den Bauern – meist in Kooperativen zusammengeschlossen - faire und regelmäßige Preise für ihre Produkte gezahlt werden. Genau das ist unser Anliegen.

Unter anderem dafür setzt sich die Fairtrade-Bewegung ein.

Hinweis: Das nächste Treffen der

Fairtrade-Arbeitsgruppe findet

am 17. Januar 2024 um 19:00 Uhr

in der Cafeteria der Bibliothek

in Heimsheim statt.

Eingeladen sind alle, die sich für das Thema interessieren und sei es auch nur, um einmal „reinzuschnuppern“.



 Berichte 2023:

Faires Frühstück
Augen auf beim Spielzeug-Kauf !

Berichte 2022:

Gedanken zur Adventszeit
Wie fair ist mein Handy ?
Fairer Handel - der lange Weg zu einem gerechten Lohn 
Krämermarkt 12.09.2022
Dieter Overath und 30 Jahre Fairtrade 
Titelerneuerung - Heimsheim handelt fair- Pressebericht 
Bericht Walk & Talk - Fairer Kaffee
Einladung Walk & Talk - Fairer Kaffee
Krämermarkt am 14.03.2022
Neujahrsgrüße


Berichte 2021:
Fairtrade und das Lieferkettengesetz
Weltfrauentag

Berichte 2020:
Jahresbericht
Adventszeit
Fairtrade Weihnachtsbäckerei
Heimsheim weiterhin Fairtrade Stadt - Presseartikel

Berichte 2019:
Weihnachtsmarkt
"Congo Calling"
5 Jahre Fairtrade Heimsheim
Bericht über Vortragsveranstaltung


Berichte 2018:
Jahresthema
Bericht Freitagstreff am 26.10.2018
Bericht zum Jahresthema
Bericht LKZ "Stadt behält ihr Fairtrade Siegel"
Heimsheim bleibt Fairtrade Stadt
Titelverlängerung Fairtrade Stadt Ernennungsurkunde
Bericht Stadtjournal Heimsheim/Mönsheim "Die lange Reise einer Jeans"
Vortrag „Jacke wie Hose – Wie nachhaltig ist unsere Kleidung?“
Bericht LKZ "Made in Bangladesh?"
Bericht Stadtjournal Heimsheim/Mönsheim "Frühjahrskrämermarkt auf dem Schlosshof"


Berichte 2017:
Zertifikat Teilnahme an SEZ Initiative Meine.Deine.Eine Welt 2017
Benachrichtigung Zertifikatsverleihung Meine.Deine.Eine Welt 2017
Bericht LKZ "Ein Treffpunkt für alle-gestaltet von vielen"
1.Freitagstreff für Alle
Faires Frühstück
Bundesministerin zu Besuch bei Fairtrade Heimsheim
Vortrag Gerd Oelsner "17 Nachhaltigkeitsziele der UN"

 

 
 
 
Stadt Heimsheim anrufen 07033 / 5357-0