News und Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Verschmutzung des landwirtschaftlichen Wegenetzes

In jüngster Zeit häufen sich die Reklamationen, dass einzelne Landwirte die landwirtschaftlichen Wirtschaftswege (auch die nicht geteerten), die kombinierten Rad- und Wirtschaftswege sowie teilweise sogar die Gemeindestraßen in stark verschmutztem Zustand zurücklassen. Insbesondere bei widrigen Witterungs-verhältnissen haben wir Verständnis dafür, dass Verschmutzungen nicht zu vermeiden sind. Aber bei entsprechend gutem Willen müsste es auch bei jeder Witterungslage möglich sein, die Wege nach getaner Feldarbeit zu reinigen. Die Verschmutzungen stellen eine zusätzliche Gefahr für Fußgänger, Autofahrer und Zweiradfahrer dar. Deshalb weisen wir darauf hin, dass die Verursacher in die Haftung genommen werden können.
Im Falle der unverhältnismäßigen Wegeverschmutzung werden die Verursacher künftig von der Stadtverwaltung angeschrieben. Darüber hinaus behält sich die Stadtverwaltung vor, in den Fällen, in denen die Wege über das unvermeidbare Maß hinaus verschmutzt werden, eine Wiederherstellung auf Kosten der Verursacher durchführen lassen.
geschrieben am 04.03.2022 um 10:14 Uhr.
 
 
 
 
Stadt Heimsheim anrufen 07033 / 5357-0