News und Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Mehr Schutz vor Verkehrslärm: Auf Ortsdurchfahrt von Heimsheim wird nachts das Tempo gedrosselt

PRESSEMITTEILUNG

315 / 2022

 

Mehr Schutz vor Verkehrslärm: Auf Ortsdurchfahrt von Heimsheim wird nachts das Tempo gedrosselt

 

ENZKREIS. Nach einer entsprechenden Anordnung der Straßenverkehrsbehörde gilt künftig in weiten Teilen der Ortsdurchfahrt von Heimsheim nachts Tempo 30. "Damit können die verkehrslärmgeplagten Anwohnerinnen und Anwohner aufatmen", freuen sich Bürgermeister Jürgen Troll und der Leiter des Straßenverkehrs- und Ordnungsamtes im Landratsamt Enzkreis Oliver Müller. Die Straßenmeisterei des Enzkreises wird die Verkehrszeichen in den nächsten Tagen montieren.

 

Die Entscheidung der Kreisbehörde resultiert aus dem Lärmaktionsplan der Stadt Heimsheim, den der Gemeinderat beschlossen hatte und in dessen Verfahren das Landratsamt sowie das Regierungspräsidium Karlsruhe eingebunden war. Die neue Regelung gilt in Kürze auf insgesamt rund 1.100 Metern in der Mönsheimer, Hausener und Leonberger Straße während des Nachtzeitraums zwischen 22 und 6 Uhr.

 

Heimsheim reiht sich damit ein in die immer länger werdende Liste der Kommunen im Kreis, bei denen die Geschwindigkeit in den Ortsdurchfahrten auf Tempo 30 verringert wird.

"Bei der Ausdehnung der betroffenen Abschnitte legen wir regelmäßig großen Wert auf eine ausgeglichene Gewichtung aller betroffenen Interessen und einheitliche, nachvollziehbare Maßstäbe im Enzkreis.", so Müller.

 

"Damit die Verkehrsteilnehmenden die neue nächtliche Höchstgeschwindigkeit in Heimsheim auch tatsächlich einhalten, werden wir nach einer kurzen Gewöhnungsphase Geschwindigkeitskontrollen durchführen", kündigt Müller an. Denn darüber, dass die Schilder nicht nur der Dekoration dienen sollen, sondern für einen effektiven Lärmschutz auch beachtet werden müssen, ist er sich mit Bürgermeister Troll einig.



 news/images/tempo_30_heimsheim.jpg

 Bildunterschrift zu Foto:

Geben den Startschuss für mehr Verkehrslärmschutz in Heimsheim: (von rechts) der Leiter der Verkehrsbehörde beim Landratsamt Enzkreis Oliver Müller, Bürgermeister Jürgen Troll und dessen Mitarbeiter Martin Wagner, Dirk Albrecht und Andor Varszegi.

(enz / Fotograf: Michael Bolay)

geschrieben am 27.10.2022 um 09:55 Uhr.
 
 
 
 
Stadt Heimsheim anrufen 07033 / 5357-0