News und Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Gemeinderat bremst Stadtkernentwicklung

Wichtige Entscheidung zur Stadtkernentwicklung vertagt

Darstellung aus bisheriger Ausarbeitung von AlternativenIn seiner Sitzung am 02.06.2020 hat der Gemeinderat eine wichtige Entscheidung zur Stadtkernentwicklung auf mindestens Ende Juli 2020 vertagt. Wegen der durch die Corona-Pandemie unklaren städtischen Finanzlage stellte Andreas Wein (FWV) den Geschäftsordnungsantrag, die Entscheidung über die Beauftragung der Planungsleistungen für den ersten Entwicklungsabschnitt bis zum Haushaltszwischenbericht Ende Juli zu verschieben. Der Antrag fand mit 10 Ja-Stimmen und 4 Nein-Stimmen eine Mehrheit.

Damit muss die für Juni 2020 vorgesehene Abstimmung der Planfortschreibung im Gemeinderat und die Vorstellung des Planungsstands an die Bevölkerung abgesagt werden. Ebenso muss die Beteiligung der Bürgerschaft auf einen unbekannten Zeitpunkt verschoben werden.

In den Gemeinderatssitzungen vor der Corona-Pandemie wurde der Auftakt des ersten Entwicklungsabschnittes der Stadtkernentwicklung vom Gemeinderat bewilligt, sowie die weitergehende Zusammenarbeit mit dem Siegerbüro ARP aus Stuttgart beschlossen.  Stadtverwaltung und Planungsbüro haben im Vertrauen auf die Beschlusslage vor der Corona-Pandemie ihre Arbeit in den letzten Monaten intensiv fortgesetzt, nun aber aufgrund des jüngsten Gemeinderatsbeschlusses die Arbeit gestoppt.
geschrieben am 05.06.2020 um 11:10 Uhr.
 
 
 
 
Stadt Heimsheim anrufen 07033 / 5357-0

Wir sind für Sie da

Zur Zeit sind persönliche Vorsprachen nur mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung bei den Ansprechpartnern der jeweiligen Abteilung möglich!

Bitte beachten Sie, dass die Rathaustüren pandemiebedingt geschlossen sind und Sie auf der Rückseite des Gebäudes klingeln müssen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für Besucher im ganzen Rathaus Pflicht. In der Pandemie hat sich bisher gezeigt, dass Vieles auch telefonisch oder per E-Mail erledigt werden kann - wir helfen auch auf diesem Weg immer gerne weiter.

Hinweis schließen