News und Aktuelles

Aktuelles

Soziales, Aktuelles aus dem Rathaus

Fair Trade Heimsheim

Heimsheim nimmt auch 2017 wieder an der landesweiten Initiative „Meine.Deine.EineWelt“ teil. Sie wird alle 2 Jahre von der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit (SEZ) und der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) durchgeführt. Landesweit wird es bis zum 31.10.2017 ungefähr 350 Veranstaltungen geben, die sich um fairen Handel, ressourcensparenden Konsum und interkulturellen Austausch drehen. Das Heimsheimer Projekt „Freitagstreff für Alle“ soll Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Einheimischen einen Platz bieten, um sich kennenzulernen, sich auszutauschen und sich besser verstehen zu lernen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee aus fairem Handel und lokalem Hefezopf können sich Neu- und Altheimsheimer immer am Freitag während der Schulzeit in der Cafeteria begegnen.

Der 1. „Freitagstreff für Alle“ findet am 20. Oktober von 14.30 Uhr – 16.00Uhr in der Cafeteria/Zehntscheune statt; am 27. Oktober geht’s weiter.

Das Projekt ist auf 2 Jahre angelegt. Die Stadt Heimsheim unterstützt den Freitagstreff durch die Bereitstellung des Raumes und von Hefezopf. Für fairen Kaffee und Tee wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Verschiedene Heimsheimer Gruppen und Vereine, Kirchen, Parteien und Einzelpersonen haben sich bereit erklärt dieses Begegnungscafe auszurichten. Die Fairtrade Gruppe und der Arbeitskreis Asyl bieten organisatorische Unterstützung. „Mitmacher“ – jung und alt – sind herzlich willkommen.
Kontakt: Renate Niehaus, Tel. 07033/33118
geschrieben am 10.10.2017 um 11:09 Uhr.
 
 
 
 
Stadt Heimsheim anrufen 07033 / 5357-0