News und Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Digitaler Brennholzverkauf ab 09.02.24 - 19.00 Uhr

Neues Verkaufsverfahren Brennholz

Bislang wurde das Brennholz der Stadt Heimsheim versteigert. Da alles Holz meist an einem Termin verkauft wurde, mussten die Bürger meist bis zum Ende der Einschlagssaison warten, bis der Holzverkauf stattfinden konnte. Zusätzlich mussten sich die Bürger Zeit nehmen, um den Verkaufstermin wahrzunehmen.

Um diese Nachteile zu vermeiden und gleichzeitig für jeden Bürger den gleichen Zugang zum Brennholzerwerb zu ermöglichen, wird das Verkaufsverfahren nun digitalisiert.

Das Brennholz der Stadt Heimsheim wird nun in einem Webshop angeboten, in dem die Bürger Brennholz erwerben können. Der Erwerb funktioniert in der aus vielen Internet-Webshops bekannten Art und Weise: Der Kunde meldet sich auf der Verkaufsseite an und erstellt ein Kundenkonto. Sobald er angemeldet ist, kann er seinen Warenkorb mit Holzlosen befüllen und den Kauf dann abschließen. Anschließend erhält der Kunde per E-Mail eine Rechnung.

Um den Verkauf möglichst reibungslos zu gestalten, gibt es ein paar Regularien, die zu beachten sind:

-          Vor dem eigentlichen Verkaufsstart wird das Holz zehn Tage lang im Webshop zusammen mit den notwendigen Informationen zu Menge, Hauptholzart und Lagerort im Webshop zu sehen sein. Erst ab einem definierten Verkaufsstart kann das Holz dann auch erworben werden. Dadurch soll sichergestellt werden, dass die Bürger genügend Zeit haben, um das Holz zu besichtigen. Brennholz ist ein Naturprodukt, das in seinen Eigenschaften (Astigkeit, Stärke, Faulflecken, usw.) stark variiert. Es wird deshalb verkauft, wie gesehen.

-          Pro Verkaufsvorgang können maximal drei Brennholzlose erworben werden. Dadurch soll verhindert werden, dass ein einzelner Kunde mit einem Verkaufsvorgang große Teile des Angebots erwerben kann. Mehrere Verkäufe pro Kunde bleiben möglich.

-          Mit dem Kauf akzeptiert der Brennholzkunde, wie bisher auch, die Verkaufsbedingungen und Aufarbeitungsregularien. Abweichend von den im Webshop angegebenen Regularien beträgt die Aufarbeitungszeit weiterhin ein Jahr.

-          Aus EDV-technischen Gründen erfolgt der Verkauf in Festmetern (Fm) und nicht, wie bisher üblich, in Raummetern (Rm). Ein Raummeter entspricht 0,7 Festmeter bzw. ein Festmeter entspricht 1,43 Raummeter.

Der Brennholzwebshop ist über www.brennholz-heimsheim.de erreichbar.

Es werden ab 29.01.2024 34 Lose mit 108,01 Fm (154,30 Rm) eingestellt, die ab dem 09.02.2024, 19.00 Uhr verkauft werden.

Im Laufe der Nächsten Wochen wird, so wie die Aufarbeitung im Wald vorankommt, weiteres Brennholz im Webshop eingestellt werden.

Sie können sich bei weiteren Fragen gerne an Förster Müller unter der Handynummer 0173 3027070 wenden.

geschrieben von Rolf Müller am 22.01.2024 um 09:28 Uhr.
 
 
 
 
Stadt Heimsheim anrufen 07033 / 5357-0